Di Blasi R7 TuningTeile DiBlasi Deutsch - Di Blasi R7 Tuning English - Di Blasi R7 Tuning France - Di Blasi R7 Tuning Espagnol - Di Blasi R7 Tuning Italiano - Di Blasi R7 Tuning

Di Blasi R7 Tuning Teile Info

Di Blasi R7 Tuning Vergaser

StartDi Blasi R7Di Blasi R2Di Blasi R7 TuningZylinderDiBlasi R7 TuningVergaserDiBlasi R7 AnsaugstutzenDiBlasi R7 ZylinderkopfDiBlasi R7 RennAuspuffDiBlasi R7 VariomatikDiBlasi R7 ZündungDi Blasi DownloadDi Blasi FAQ

DiBlasiR7 Tuningvergaser Das Diblasi R7 hat einen kleinen Dell´Orto Flachschiebervergaser verbaut. Auf der Luftfilterseite hat er einen 14mm Durchgang - nach dem Gasschieber einen 12mm Durchgang.

 

Di Blasi Vergaserdüse

Di Blasi R7 Vergaserdüse Der Di Blasi Vergaser ist relativ leicht mit Hilfe einer Düse abzustimmen. Die Düse sitzt im Vergaserbodendeckel (2 Schrauben). Original besitzt der Vergaser im Di Blasi R7 eine 54er Düse - die neueren DiBlasi-Modelle eine 53er Düse. Mit steigendem Tuning ist eine grössere Vergaserdüse einzubauen. Mit dem Kit alleine kann man zur Grundabstimmung eine 58er Düse (eher für Sprinter - keine langen Vollgasfahrten) oder eine 60er Düse (wegen der fetteren Abstimmung standfester) fahren. Ich bin aber auch schon zum einfahren mit einer 63er Düse gefahren ...

Beim TuningZylinderKit ist bereits eine grössere Vergaserdüse für die erste Abtimmung enthalten.

Es sollte also immer die Vergaserabstimmung kontrolliert werden, da jeder einen anderen Fahrstil hat und jeder Motor anders abgestimmt werden muß !

 

Bitte beachten:

 

Vergaserschraube

Mit der Schraube am Vergaser stellt man nur das Standgas ein. Für den Anfang würde ich sie soweit reindrehen, dass der Schieber einen kleinen Schlitz freigibt. Den Rest stellst du dann mit der Schraube ein, wenn der Motor läuft.

 

Luftfilter/-kasten

Der originale Luftfilterkasten (eher Kästchen) macht den Motor zwar sehr leise aber viel Luft kommt da nicht durch und es sammelt sich auch gerne Wasser und Dreck darin.

 

Tuningvergaser

Mit dem grösseren Tuningvergaser kann man nicht nur etwas mehr Leistung aus dem Zylinderkit holen, sondern er ist auch gut für die innere Kühlung und somit auch für die Laufleistung. Von aussen ist er nicht vom Originalvergaser zu unterscheiden - nur die Nummer ist sichtbar welche man leicht herausfeilen kann. Ein weiterer Vorteil ist der mitgelieferte Luftfilter/-kasten, der die Nachteile des Originals (s.o.) nicht kennt.

 

Die Sache mit dem Gasdrehgriff ...

Der Gasdrehgriff (zumindest bei meinem Di Blasi) reicht für den Tuning-Vergaser gerade mal so. Da darf absolut kein Spiel sein, sonst öffnet der Schieber bei Vollgas nicht vollkommen. Am besten schon das Standgas mit dem Bowdenzug/Gasseil einstellen, dann kann man auch mit dem originalen Gasdrehgriff richtig Vollgas geben :-)

 

Mehr Infos findet man unter: FAQ

 

Fragen dazu ?Seitenanfang

Impressum ⋅ updated 18.04.16 ⋅ © di-blasi-r7-tuning.de