AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?

Di Blasi R7 Tuning Forum

Di Blasi R7 Tuning Forum

Di Blasi R7 Tuning Teile Info     

Forum » Di Blasi Plauderecke » Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...? 1
Antwort schreiben
25.04.13 16:49
moh65
nicht registriert

Antwort schreiben
Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Hallo, suche weitere Di Blasi Besitzer/Fahrer im Rhein/Main Gebiet zum Erfahrungsaustausch, Ausfahrten, Reparatur etc. Wohne nähe Mainz,
Grüße,
Michael

28.08.13 12:37
SonyDiBlasi
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Hey,
wohne in Koblenz a.Rh. und habe vor einer Woche eine DiBlasi Sony-Edition im Keller meines Vaters entdeckt! Liebe auf den ersten Blick sage ich nur! :D Sie stand anscheinend schon einige Jahre aber habe alles mal durchgespült, Luftfilter sauber gemacht, Zündung trocken gelegt und zack spring die Gute wieder an! Nun benötige ich nur noch eine Tachoanzeige und ein Blinkerrelais, dann kann es auf die Strasse gehen ;) Ne Ahnung wo ich das Zeugs am besten/günstigsten her bekomme??

Bevor ich es vergesse... Habe keine Papiere für das Ding!! Wo bekomme ich sowas her????

MFG

David

29.08.13 20:41
Blech
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?


Bevor ich es vergesse... Habe keine Papiere für das Ding!! Wo bekomme ich sowas her????



Halllo

Keine Papiere . Scahut mal in den Bereich "Download" sind Zollunbedenklichkeitsbescheinigungen, Übereinstimmungsbescheinigung und Betriebserlaubnise. So wie Schaltpläne, Explosionszeichnung und und und

Dank an die Di Blasi r7-tuning.de Macher :-)

Gruss Blech

07.09.13 06:54
chef



Antwort schreiben
Di Blasi: Ersatzteile / Neue Papiere

Zitat:



Hey,
wohne in Koblenz a.Rh. und habe vor einer Woche eine DiBlasi Sony-Edition im Keller meines Vaters entdeckt! Liebe auf den ersten Blick sage ich nur! :D Sie stand anscheinend schon einige Jahre aber habe alles mal durchgespült, Luftfilter sauber gemacht, Zündung trocken gelegt und zack spring die Gute wieder an! Nun benötige ich nur noch eine Tachoanzeige und ein Blinkerrelais, dann kann es auf die Strasse gehen ;) Ne Ahnung wo ich das Zeugs am besten/günstigsten her bekomme??

Bevor ich es vergesse... Habe keine Papiere für das Ding!! Wo bekomme ich sowas her????

MFG

David




hallo david,

herzlich willkommen im forum !

wie blech schon geschrieben hat ...

originale ersatzteile bekommst du am besten bei lanztec:
http://dreirad-elektrodreirad.de/magento/faltmokick.html

wegen papiere / betriebserlaubnis / unbedenklichkeitsbescheinigung schau auch mal hier:
http://www.di-blasi-r7-tuning.de/forum/t...thema=91&page=1
http://www.di-blasi-r7-tuning.de/forum/t...thema=94&page=1

viel erfolg

ciao

oli

07.09.13 21:01
Blech
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Hab ich mal Info geholt wegen neuen paiere .

Zuerst soviel Daten auf einen Zettel schreiben wie man über diese Di Blasi bekommt .

Zb. Baujahr ,Hersteller Typ und ganz wichtig die Fahrgestellnummer die sich auf der Di Blasi befindet.
Danach 2 Schritte

1. Zur Polizei Unbedenklichkeits-Bescheinigung herrausschreiben lassen.

2. Mit dem Schreiben erhält man dann vom Hersteller eine Zweitschrift (wird auf dem Neuem ABE vermerkt das es eine Zweitschrift ist ) .

Bei manchen Mofas oder Roller ist eine Bestätigung des Straßenverkehrsamtes auch noch notwendig .

Gruss Blech

09.09.13 08:17
jester
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Schön wäre es, wenn es so leicht wäre!
Ist eine ganz schön aufwändige Ackerei geworden, verbunden mit einer ordentlichen Prise Geld!
Die KFZ-Zulassungsstelle rückt eine Bescheinigung heraus, dass das Moped nicht zwangsweise stillgelegt wurde oder als gestohlen gemeldet ist....(und jetzt kommts) wenn man die Herkunft des Fahrzeugs nachweisen kann! ("Hab ich mal bei ebay-gekauft und nichts Schriftliches" lassen die da nicht so einfach gelten - es muss der Kauf nachgewiesen werden mit Kaufvertrag und Anschrift des Käufers)....aber mit , so glaube ich mich zu erinnern, 10 Euro vergleichsweise günstig.
Dann zum TÜV: Vollabnahme!...auch nicht billiger geworden im Laufe der Jahre, aber mit unter Hundert kommt man weg.
Zurück zur Zulassungsstelle: die Papiere vom TÜV müssen dort gestempelt werden (sonst ist der Fetzen nichts wert). Eine Preissteigerung von fast 400% vom letzten Jahr zu diesem lassen einem wiederum nach Luft schnappen, denn knappe 80 Euro sind fällig!
Rechnet man den ganzen Zeitaufwand noch dazu, dann wird offensichtlich, dass ich bei Verkaufsanzeigen "Papiere leider verlegt, aber leicht zu ersetzen" immer ins Schmunzeln gerate.
Aber jeden Tag steht ein Dummer auf....

Editiert am 10.09.13 08:40

09.09.13 10:17
Blech
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Krass.
Das wusste ich nicht das es jetzt so schlimm ist ,das man an eine Zweitschrift bekommt.





09.09.13 22:35
Blech
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Mal eine etwas zwiespältige Frage zu dem Thema Papiere.

Wenn ich eine Di Blasi ohne Papiere habe und mir einen Tank mit Papiere kaufe
(was sehr selten Angeboten wird)
des selbigen Baujahres und tausche die Tanks aus.

Würde ich mich dabei strafbar machen ??

Möchte jetzt aber auf keinen Fall andere auf falsche Ideen bringen.

10.09.13 08:39
jester
nicht registriert

Antwort schreiben
Re: Irgendwelche Di Blasi's in Rhein/Main...?

Nein, das ist legal.

Antwort schreiben 1

↑ Seitenanfang ↑

Di Blasi R7 Tuning Zylinder | Di Blasi R7 Tuning Vergaser | Di Blasi R7 Tuning Ansaugstutzen | Tuning Teile Info Liste

Powered by: disputa.de - PHP-Forum | Constantin Fahl Web Service